Arbeiten. Leben. Zuhause Sein.

Arbeitsplätze schaffen spielend leicht gemacht

Durch eine dringend notwendige Sanierung, war ein Klinikum in der Nähe von Koblenz dazu gezwungen, ihre Büroräumlichkeiten für einen längeren Zeitraum zu verlassen. Was nun ? Das haben sich auch die Verantwortlichen gefragt und sind auf OPTIRENT gestoßen.

Unser Team hat schon in der Anfragephase dabei geholfen aus einer ungefähren Vorstellung, eine reale Umsetzung zu organisieren. Auf Grund der flexiblen und anpassungsfähigen Module, ist es uns in weniger als 8 Wochen Planung gelungen einen Bürokomplex für mehr als 60 Mitarbeiter umzusetzen. In nur 2 Werktagen wurden die insgesamt 30 Mietcontainer der OPTILine Serie aufgestellt und montiert. Dadurch entstehen rund 450 m² Fläche, die der Bauherr für die Übergangszeit bedenkenlos nutzen kann.

Dabei fehlt es unseren Raumeinheiten an nichts. Für eine angenehmes Raumklima wurde ein

Nadelvliesteppichboden verlegt und an den Fenstern Innenjalousien montiert, um für zusätzlichen Sonnenschutz zu sorgen. Des Weiteren war es ein Wunsch des Kunden, unsere allseits bewährten Spiegelrasterleuchten durch hochwertige LED Lampen zu ersetzten, um Ihren Mitarbeiten die bestmöglichsten Arbeitsbedingungen zu schaffen. Auch für den Sommer wurde im Vorfeld mitgedacht. Jedes Büro ist mit modernsten Wandklimageräten ausgestattet, die selbst bei höchsten Temperaturen für ein angenehmes Arbeitsklima sorgen.  

So kam es dazu, dass nach nicht einmal einer Arbeitswoche die Mitarbeiter des Klinikums in den neuen Bürokomplex einziehen und ihrer Arbeit ganz normal nachgehen konnten. Durch die gut durchdachte Bauweise unserer Module, ermöglichen sie unseren Kunden eine schnelle, reibungslose und vor allem individuelle Ausführung des gewünschten Projektes. Wenn dann die Sanierungsarbeiten beendet sind, wird das Bürogebäude genauso schnell wieder abgebaut, wie es aufgetaucht ist.