Arbeiten. Leben. Zuhause Sein.

T1 (STAPELBAR)

Es ist wie in jeder guten Beziehung – man sollte sich ein wenig Zeit nehmen, bis man den passenden Typ gefunden hat. Wir haben uns gedacht, dass beispielsweise eine optimale Beschreibung weiterhelfen kann. Ob Sie ihn mieten können, die Maße in Ordnung sind und überhaupt, ob er rundherum Ihren Vorstellungen entspricht – alles über „Ihren Typ“ erfahren Sie auf dieser Seite. Sehen Sie selbst!

CONTAINERVERLEIH: T1 MIETEN ALS SCHULCONTAINER, BAUSTELLENCONTAINER, SOZIALCONTAINER & CO

Sie möchten einen Container mieten, der sich ganz flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen lässt und als Schulcontainer, Baustellencontainer, Sozialcontainer und für andere Einsatzzwecke verwendbar ist? Dann ist der Containertyp T1 unseres Containerverleihs der richtige für Sie! Der 6 x 3 x 2,5 m große Container T1 ist flexibel kombinierbar, dreifach stapelbar und deswegen universell einsetzbar. Er kann sowohl als Einzelcontainer genutzt werden, als auch für große Container-Komplexe – ganz nach Bedarf und individuellen Vorstellungen. Anwendung findet der Containertyp u. a. als Kantinencontainer, Mensa-Container, Büro-Container oder Schulcontainer. In unserem Containerverleih mieten Sie den nach ISO-Norm gebauten Container mit geprüfter Statik schnell, flexibel und wirtschaftlich. 

Gütegeprüfter Kantine-Container, Mensa-Container-, Büro-Container etc. in hoher Qualität

Der T1 gehört zu unserer bewährten Modulbaureihe OPTILine, die durch Funktionalität und eine hochwertige Optik sowohl innen als auch außen überzeugt. Zudem stehen Ihnen vielfältige individuelle Ausstattungsoptionen zur Verfügung, um den Container speziell an Ihre Wünsche anzupassen. Denn als professioneller Containerverleih möchten wir, dass die Arbeit, das Lernen, Wohnen oder andere Tätigkeiten in unseren Containern, die Sie mieten können, Freude bereiten. Deswegen erhalten Sie, egal, für welche Anwendung Sie den Container mieten, mit dem T1 ein Qualitätsprodukt aus deutscher Produktion, dessen Güte stets überwacht wird. Bei der Fertigung kommen nur gesundheitlich unbedenkliche, ebenfalls gütegeprüfte Materialien zum Einsatz, die für ein gesundes Raumklima sorgen. Jeder Container, den Sie mieten, wird zudem vor jedem neuen Einsatz überprüft, überarbeitet und schlussdesinfiziert. Das heißt: Sie erhalten von uns als Containerverleih stets einwandfreie, hygienisch saubere Module.

Typenbaubeschreibung OPTILine-Mietcontainer, Typ T1, stapelbar

Container ISO-Norm, geprüfte Statik, stapelbar, stationäre Ausführung

20 Fuß = 6.058 x 3.000 x 2.810 mm Außenmaß 

20 Fuß = 6.058 x 3.000 x 2.500 mm lichte Raumhöhe

Die Containerfertigung wird gemäß RAL-GZ 613 – Stahlsystembauweise überwacht.

Sämtliche am Container verwendeten Materialien sind gütegeprüft und im Sinne der Landesbauordnung (LBO) verwendbar.

Wir sind ein zugelassener Schweißtechnischer Betrieb nach DIN EN 1090-2 bis zur Ausführungsklasse EXC2.

Unsere Produkte sind geprüfte Qualitätserzeugnisse, gesundheitsschädigende Materialien wie Asbest, PCB und FCKW finden bei uns keine Anwendung, Formaldehyd nur in den amtlich zugelassenen Mengen.

Unsere Module wurden im originalmaßstäblichen Naturbrandversuch durch die Gesellschaft für Materialforschung und Prüfanstalt für das BauwesenLeipzig mbH getestet.

Die gutachterliche Stellungnahme 3.3/11-002-2 vom 16.02.2012 bestätigt eine Standsicherheit der Modultragkonstruktionim Brandfall von mind. 30 Minuten.

Der Raumabschluss von Wänden, Decken und Dächern bleibt über mindestens 30 Minuten bestehen, die Schutzziele der Musterbauordnung (MBO) und die Kriterien derDIN 4102-2 / DIN EN 13501-1 werden erfüllt.

Die gutachterliche Stellungnahme sollte als Grundlage herangezogen werden, um eine brandschutztechnische Beurteilung des Gebäudes vorzunehmen, welche imFalle eines Bauantrages vorzulegen ist.

Verschweißte Stahlkonstruktion aus Hohl- und Walzprofilen. Gemäß Statik 3-fach stapelbar, zu Lagerzwecken 5-fach.

Stahlgestrahlte und geprimerte Rahmenkonstruktion

U-Stahl-Wandgerippe, Profilblech-Außenverkleidung, Profil-Dachblech und Blindboden-Flachblech verzinkt

Dachhaut aus sendzimierverzinktem Profilblech,0.75 mm stark, 40 mm Sickentiefe, belüftet, Lagerung auf Profilstahlträgern, die zu einer verwindungssteifen Einheit mit der Rahmenkonstruktion verschweißt werden. Regenrinne mit4 Fallrohren DN 70, innen liegend, Isolierung nach DIN 4108,100 mm Mineralwolle U-Wert 0,36 W/m²K

Serienausstattung nach Brandschutzklasse A2, DIN 4102,nicht brennbar, Dampfsperre aus 0.2 mm Polyäthylen-Folie. Dachbelastbarkeit (Schneelast) 150 kg / m² (1500 N/m²),eingeschossig

Außenverkleidung aus sendzimierverzinktem Profilblech,0.63 mm stark, 10 mm Sickentiefe, auf verzinktem 70 mmU-Stahl-Wandgerippe angebracht. Isolierung nach DIN 4108,80 mm Mineralwolle, U-Wert 0,44 W/m²K.

Serienausstattung nach Brandschutzklasse A2, DIN 4102,nicht brennbare kunstharzgebundene Mineralfaserdämmplattennach DIN 18165. Längswände herausnehmbar, 4-teilig, gemäß Systemgrundriss

Blindboden aus verzinktem Flachblech, 0.63 mm stark, auf Bodenträgern lagernd, wasserfest verleimte Spanplatte 19 mm stark, V 100 E1 Isolierung nach DIN 4108, 120 mm Mineralwolle, U-Wert 0,30 W/m²K.

Serienausstattung nach Brandschutzklasse A2, DIN 4102, nicht brennbar. Bodenbelastbarkeit 350 kg / m² (3500 N/m²).

PVC-Bodenbelag, ohne Filz, 1.5 mm stark, in Bahnen verlegt, vollflächig verklebt, auch unter den Kopfwänden, homogenverschweißt, Farbe beige/grau marmoriert.

Zwei-Komponenten-Lack, Farbe: RAL-Nummer 7035 (lichtgrau)

Beidseitig kunststoffbeschichtete Holzwerkstoffplatten, 13 mm stark, weißgrau, auf Profilstahlkonstruktion aufgenietet. Nietenköpfe mit farblich passenden Kunststoffkappen abgedeckt. Alle Stoß- und Eckverbindungen mit PVC-Leisten.

Gemäß Zeichnung, doppelwandig, aus verzinktem U-Profil, 70 mm stark, isoliert, beidseitig verkleidet wie vor, demontabel

1 Kunststoff-Fenster 2060/1220 mm, zweiflügelig, 1 Seite mit Dreh-, 1 Seite mit Dreh-Kipp-Beschlag, umlaufende Gummidichtung, kpl. mit Isolierverglasung und Kunststoff-Rolladen.

3 Außentüren 875/2000 mm, Typ „ZK“, doppelwandig, isoliert, mit Sicherheitsschloß und Drückergarnitur.

1 Innentür 875/2000 mm, hellgrau beschichtet, kpl. mit Stahlzarge, lackiert, mit innenliegender Gummidichtung, in Trennwand eingebaut

nach VDE-0100, Sicherungskasten incl. SI-Elementen mit

2 Wandmulden (Eingang / Ausgang) oberhalb des Fensters,rechts mit 1 CEE-Anschlussstecker, links mit 1 CEEAnschlussbuchsemit ca. 1.00 m Verlängerungskabel für 2. Container

1 Fi-Schutzschalter, 400 V / 0.03 A2 Schalter

1 Serienschalter, in Trennwand eingebaut

2 Doppel-Spiegelrasterleuchten, 2 x 58 Watt, Raster Alu-matt

1 Spiegelrasterleuchte, 1 x 36 Watt, Raster Alu-matt2 Schukosteckdosen, 220 V / 16 A

1 Schukosteckdose, 220 V / 16 A, in Trennwand eingebaut

1 Schukosteckdose, 220 V / 16 A, für Elektro-Heizung

2 Zwangsbe- und Entlüftungen mit außenliegendem Kiemenblech und innenliegendem Lüftungsgitter

1 Elektro-Wandkonvektor, Markenfabrikat, mit stufenlosem Temperaturwähler und Thermostat, 2000 Watt, eingebaut